evangelische gemeinde 
käfertal und im rott
 

500 Jahre Reformation

500 Jahre Reformation
Begegnung mit dem Reformator: Anregend. Herausfordernd. Identitätsstiftend

Vorwort von Dekan Ralph Hartmann

500 Jahre Reformation.

Veranstaltungen

Dienstag, 04.07.2017 um 09:30 Uhr
Gemeindefrühstück, Philippuskirche
Mittwoch, 12.07.2017 um 15:00 Uhr
Erzählcafé für Menschen ab 60 | Gemeindezentrum Unionsstraße, Mannheim-Käfertal
Sonntag, 16.07.2017 um 11:00 Uhr
Mitgliederversammlung Förderverein | Treffpunkt auf der Empore, Philippuskirche
>> Alle Termine im Detail

Termine vormerken

news
Diakonie in Käfertal 3 Veranstaltungen zum Thema Diakonie

„Wenn das Vergessen beginnt“, Gottesdienst für an Demenz erkrankte
Menschen und deren Angehörige „Honig im Kopf“, Filmabend mit anschließendem Gespräch.
Ein Aktionstag rund um das Thema „Diakonie“ findet am Sonntag, den 25. Juni 2017 in der Ortsmitte von Käfertal, rund um den neugestalteten evangelischen Kirchplatz vor der Unionskirche statt. Mit einem gemeinsamen
Familiengottesdienst mitgestaltet von der KITA Deidesheimer Straße, der Band Juris kitchen, dem Chor d´accord und den Pfarrern Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert, beginnt der Tag der Diakonie um 10.00 Uhr. Im Anschluss an den Gottesdienst stellen die verschiedenen Einrichtungen und Partner der Diakonie (Diakonie-Sozialstation Mannheim mit ihrer Nachbarschaftshilfe und der Demenzgruppe, das Unionshaus, b.i.f. ambulante Dienste, das
Tagesförderzentrum Käfertal und die Johannes-Diakonie Mosbach) sich und
ihre Arbeit vor. Musikalische Akzente setzen am Mittag die Pop Voices und der Kirchenchor. Die Fördervereine der Gemeinde geben Auskunft über ihre Arbeit und die Mitarbeitenden beider KITA´s bieten Aktionen für Kinder an. Ein buntes Programm rundet diesen Tag der Diakonie in Käfertal ab. Für das leibliche Woh list gesorgt. Neugierige und Interessierte sind recht herzlich willkommen. Diakonie in Käfertal hat aber noch mehr zu bieten. Einen Tag nach dem Aktionstag gibt es einen Gottesdienst für an Demenz erkrankte Menschen und deren Angehörige. „Wenn das Vergessen beginnt“, unter diesem Motto steht der Gottesdienst, den die Pfarrer Kyra Seufert und Gerd Frey-Seufert am Montag, den 26. Juni, um 14.00 Uhr in der Unionskirche feiern. Ein Filmabend zum Thema Demenz rundet die Veranstaltungen rund um die „Diakonie in Käfertal“ ab. Im Rahmen der denkbar laden die Diakonie-Sozialstation und die Gemeinde recht herzlich ein zum Film „Honig im Kopf“am Donnerstag, den 29. Juni, um 19.00 Uhr, in die Diakonie-Sozialstation,Unionstraße 3. Im Anschluss findet ein Filmgespräch statt.